Freitag, 6. November 2015
Grabmäler auf dem alten Pfullendorfer Friedhof
Am 2. September 2013 habe ich im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Leben und Tod“ – dem Kulturschwerpunkt 2013 im Landkreis Sigmaringen – eine Führung zu den „Grabmälern auf dem alten Pfullendorfer Friedhof“ angeboten. Das Hauptaugenmerk galt dem Grabmal der Priorin Anna Katharina Egenroth und ihrer Familie, den zwei ältesten Grabmälern auf dem Pfullendorfer Friedhof, den Grabsteinen des Franz Sonnenberger und des Jerg Krimel, sowie der Grabgruppe der Mogger und dem Gedenkstein für Jan Kobus.
Mehr dazu unter https://pfinos1.blogger.de/static/antville/pfinos1/files/alte%20grabmaeler%20auf%20dem%20pfullendorfer%20friedhof.pdf

... comment